Einsenloser ILF-Linearmotoren

ILF-Linearmotor

Die eisenlosen ILF-Linearmotoren sind kleine Motoren, die perfekt für sehr hohe Dynamik und Anwendungen mit geringen bewegten Massen geeignet sind. Darüber hinaus sorgt das völlige Fehlen von Kraftwelligkeit für perfekte Geschwindigkeitsstabilität; daher eignet sich ILF für alle Scan-Anwendungen, in denen die Geschwindigkeitsregelung eine wesentliche Anforderung darstellt. Wie alle eisenlosen Motoren bietet auch ILF den Vorteil, dass es keinerlei Anziehungskraft zwischen dem Läufer und der Magnetbahn gibt.

Eigenschaften

  • 10 Standardmodelle verfügbar
  • Für mittlere Kraft konzipiert
  • Kleine bis mittlere Größen
  • Leichte bewegte Teile 
  • Für Luftlager geeignet
  • Freie Luftkühlung
  • Keine Anziehungskraft
  • Keine Kraftwelligkeit

Wichtigste Merkmale

  • Dauerkraft bis zu 134 N
  • Spitzenkraft bis zu 820 N
  • Geschwindigkeit bis zu 20 m/s

Weitere Informationen finden Sie in den entsprechenden Spezifikationen und dem Katalog, oder fragen Sie nach dem Handbuch für Linearmotoren.

Drucken